Formular_Kontaktdatenerhebung_Naturbad_2020

    Ergaenzung_Benutzungsordnung_Naturbad

   Pandemieplan_Naturbad

 

Wichtige Information für unsere Badegäste!!!                                                                             

Liebe Besucher des Naturbads Veischedetal!

Lange war nicht klar, ob es eine Freibad-Saison 2020 geben wird. Nun freuen wir uns, Sie im Naturbad Veischedetal herzlich willkommen heißen zu dürfen und Ihnen in dieser schwierigen Zeit doch noch die Gelegenheit geben zu können, Ihre Freizeit in unserem schönen Naturbad zu verbringen, sich ein wenig zu entspannen, Kraft zu tanken und etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Das freut uns besonders für die Kinder und Jugendlichen und die Familien.

 Wir bitten jedoch um Verständnis, dass der Badbetrieb nur unter den jeweils aktuell geltenden rechtlichen Bestimmungen des Landes NRW zur Eindämmung der Corona- Pandemie und zur Vorbeugung neuer Ansteckungen erfolgen kann. Die im gesamten Bereich des Naturbads geltenden Einschränkungen, Hinweise und Regelungen sind im Sinne Ihrer und unserer aller Gesundheit und Sicherheit und unbedingt zu beachten. Die Maßnahmen werden ständig der aktuellen Situation angepasst. Darauf muss sich die Organisation des Badebetriebs einstellen, es müssen dies aber auch die Besucher.

 Jeder Badegast hat sich also auf die in einem Badebetrieb unter Pandemiebedingungen typischen Gefahren durch gesteigerte Vorsicht einzustellen. Dazu gehört auch die Einhaltung der ggf. allgemein geforderten Abstandsgebote während des Badebesuchs, insbesondere in Freibädern. Diese sind im Laufe einer Pandemie bereits in anderen Lebensbereichen eingeübt und können von den Badegästen auch während ihres Aufenthalts im Bad erwartet werden. Gleichwohl muss das Verhalten der Badegäste durch die Aufsicht beobachtet werden, und wenn geboten, muss eingeschritten werden. Eine lückenlose Überwachung ist aber nicht üblich, hier sind der Verkehrssicherungspflicht des Betreibers Grenzen gesetzt. Bitte haben Sie Verständnis, dass keine Rundum-Sorglos-Kontrolle vom Badbenutzer erwartet werden kann.

Wir bitten also eindringlich um Ihre Beachtung der Regeln und Hinweise und Unterstützung bei der Einhaltung aller, damit es uns gelingt, weitere Ansteckungen zu vermeiden und den Badebetrieb aufrecht erhalten zu können. Klar ist auch: Kein Badbetreiber kann den Besuchern die Ansteckungsfreiheit während des Aufenthalts im Bad garantieren.

Die wichtigste Information ist, dass Viren, wie z. B. die Grippe- und Corona-Viren, nach derzeitigem Wissensstand nicht über das Badewasser übertragen werden können. Das Umweltbundesamt kommt in seiner Stellungnahme zu dem Ergebnis, dass das Risiko, aufgrund des Badens selbst in einem EU-Badegewässer an SARS-CoV-2 zu erkranken, gering ist. Bei Freibädern mit biologischer Wasseraufbereitung / Naturfreibädern und Oberflächengewässern sind die große Verdünnung sowie der Fraßdruck durch